Mit Weitblick und Peill

Mit Weitblick und Peill

„Strukturwandel ist bei uns Chefsache!“, sagte Armin Laschet und betonte damit einmal mehr die Bedeutung der Entwicklung unseres ländlichen Raums, den die NRW CDU in ihrem Wahlprogramm fest verankert hat. Bei seiner Wahlkampf-Tour legte der CDU-Kandidat für das Ministerpräsidentenamt mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe einen Zwischenstopp im Wahlkreis 11 ein, um sich vom Indemann aus einen eigenen Eindruck und Einblick zu verschaffen. Landrat Wolfgang Spelthahn erläuterte das Kreisprojekt „Indemann“, das mit Unterstützung des Mittelstandes erbaut wurde, als regionales Symbol für den regionalen Wandel.

Abschließend versprach Armin Laschet: „Ich komme wieder!“ Wir nehmen ihn beim Wort.

2017-05-12T18:08:21+00:00 12. Mai 2017|Allgemein Region, Bildung & Forschung, Kultur, Vor Ort, Wirtschaft|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar