Allgemein Region

//Allgemein Region

Jugendrat Aldenhoven zu Besuch im Landtag

„Auf diesen Jugendrat kann Aldenhoven echt stolz sein!“, lautet mein Resümee des Besuchs der betehenden Mitglieder des Jugendrates zusammen mit den aktuellen Auszubildenden der Gemeindeverwaltung Aldenhoven bei ihrem Besuch im Landtag. Ich war besonders beeindruckt vom großen Interesse der Jugendlichen am aktuellen politischen Zeitgeschehen. Sie stellten gute, aber auch kritische Fragen, die wir gemeinsam [...]

2017-11-16T09:51:23+00:00 16. November 2017|Allgemein Region|0 Kommentare

Ehrenamt stärken – Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren

„Wir brennen für den Einsatz. Alles andere können wir löschen!“ ist das Motto des Werbebanners, das ich der Freiwilligen Feuerwehr Jülich-Barmen auf Einladung von Sebastian Trunzler überreicht habe. Bei der Kampagne des Landes NRW (www.freiwillige-feuerwehr.nrw) geht es darum, junge Menschen für das Mitmachen in der Feuerwehr vor Ort zu begeistern und diejenigen, die bereits [...]

2017-11-13T12:26:15+00:00 13. November 2017|Allgemein Region|0 Kommentare

Die Eckpunkte des Haushaltes 2018

Nordrhein-Westfalen startet mit einem finanzpolitischen Paukenschlag ins neue Haushaltjahr: Bereits ab 2018 wird unser Landeshaushalt für die gesamte Legislaturperiode auf neue Kredite verzichten. Damit erreicht die #NRWKoalition das Ziel, einen schuldenfreien Haushalt vorzulegen, zwei Jahre früher als durch die Schuldenbremse gefordert und erstmals seit 1973. Unserem Finanzminister Lutz Lienenkämper ist dabei das Kunststück gelungen, [...]

Gemeindefinanzierung auf Rekordniveau – Bedeutung für unsere Kommunen

Die NRW-Koalition hat eine vorläufige Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz veröffentlicht. Der vom Landeskabinett auf Vorschlag der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Ina Scharrenbach (CDU), beschlossene Gesetzesentwurf wird im November dem Landtag vorgelegt. In der Summe erhält die kommunale Familie in Nordrhein-Westfalen im Vergleich zum Jahr 2017 über eine Milliarde Euro zusätzlich und [...]

„Die Zukunft ist nicht die Verlängerung der Vergangenheit“

„Wer rettet uns vor Hochwasser im Jahre 2030? Wo wird die Jugend sein? Welcher Handwerker wird die Schäden wegräumen? Wer pflegt wen, wenn wir immer älter werden?" – wichtige Fragen, mit denen Dr. Winfried Kösters, Journalist aus Bergheim, uns in seinem Impulsvortrag bei der "Zukunftswerkstatt Kreis Düren 2030" im Science College am Haus Overbach [...]

Direkter Draht ins Verkehrsministerium

Infrastruktur ist einer der wichtigen Baustein in der ländlichen Entwicklung. Beim Baustellen-Besuch von NRW-Verkehrsminister Henrik Wüst an der B 56n in Düren nutze ich für die örtlichen Bürgermeister die Gelegenheit, auf weitere wichtige Projekte aufmerksam zu machen: Sie reicht von der Erneuerung von Straßendecken der Landstraßen beispielweise für Nörvenich, Niederzier und Inden, den Bau [...]

Konsolidieren, Modernisieren, Investieren

Nur starke Kommunen können die großen Herausforderungen meistern! Das ist meine feste Überzeugung. Ich freue mich darum besonders, dass über das Gemeindefinanzierungsgesetz 2018 den Kommunen im Nordkreis Düren mehr finanzieller Spielraum denn je ermöglicht wird. Zum Wochenstart hatte die NRW-Koalition eine vorläufige Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz veröffentlicht. In den Nordkreis Düren fließen 45.377.271 Euro. [...]

Ländlicher Raum macht Schule

Bei meinem Besuch der Primusschule in Titz konnte ich eine große Identifikation mit der Schule auf allen Ebenen spüren – seitens des Schulträgers, des Gemeinderates, der Schulleitung, von Eltern und Schülern. „Die Schule ist handmade by Titz“, stellte Bürgermeister Jürgen Frantzen die besondere Konzeption der Schule vor, die derzeit von Klasse 1 bis 4 [...]

Für ein Netz, das lebenslang hält

Im Jülicher Kulturbahnhof fand am Mittwoch, 4. Oktober, ein Bürgerdialog der Initiative "In.sorge" statt. Leider konnte ich bei der heutigen Podiumsveranstaltung nicht persönlich dabei sein. Hierzu einige Gedanken: Selbstverständlich war unserer Generation noch das Miteinander der Generationen. Ich selbst habe es im Kreise der Großfamilie erfahren dürfen, dass ich als berufstätige Mutter Unterstützung und Entlastung [...]

2017-10-06T17:41:15+00:00 5. Oktober 2017|Allgemein Region|0 Kommentare

Der Magnetismus von Jülich

25 Jahre Technologiezentrum und 25 Jahre Solar Institut an einem Wochenende zu feiern zeigte uns allen ganz klar, welche innovativen Impulse und welche starken Magnetwellen von Jülich in die Forschungs-, Gründer und Studentenwelt ausgehen Damit sind wir in Jülich nicht nur „Mekka“, zu dem man einmal im Leben pilgert und auch nicht Kloster, ein Ort [...]