Ausschuss für Kreis- und Regionalentwicklung

/Ausschuss für Kreis- und Regionalentwicklung
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Innovation und Digitalisierung stehen unter anderem bei der 10. Sitzung des Ausschuss’ für Kreis- und Regionalentwicklung im Kreishaus Düren auf der Tagesordnung.

Um die Innovationsfähigkeit insbesondere kleinerer und mittlerer Unternehmen in Nordrhein-Westfalen zu stärken, so wird es den Mitteilungen zu entnehmen sein, hat die Landesregierung unter dem Titel “NRW.Innovationspartner” die Wirtschaftsregionen NRWs aufgefordert, Anträgen einzureichen. Je Wirtschaftsregion kann ein (Verbund-)Vorhaben in Höhe von jeweils bis zu 200.000 Euro unterstützt werden. Die Förderquote beträgt 90 Prozent. Den Eigenanteil des Kreises Düren übernimmt die AGIT mbH.

Der Kreis Düren ist am 19. Dezember letzten Jahres als zahlendes Mitglied dem digitalHUB beigetreten. Es ist eine Koalition aus regionaler Wirtschaft, Wissenschaft und Politik mit Sitz in Aachen. Vertreten lassen möchte sich der Kreis durch die AGIT mbH als zahlendes Mitglied, um die Angebote des Verbundes auch für Start-Ups und Unternehmen im Kreis Düren verfügbar zu machen.

Die AGIT mbH plant zukünftig Veranstaltungen in diesem Themenfeld zu organisieren, dazu gehören auch der im April stattfindenden “UnternehmerTREFF am Indemann”.

Beschlossen werden soll auf der Sitzung auch der Beitritt zur Metropolregion Rheinland.