Filmpremiere “Auf der Jagd – wem gehört die Natur?”

/Filmpremiere “Auf der Jagd – wem gehört die Natur?”
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

In dem Film “Wem gehört die Natur?” von Alice Agneskirchner , produziert von Leopold Hoesch kommen Jäger, Förster, Waldbesitzer, Wildbiologen, Tierschützer, Bauern und Forstbeamte zu Wort – und zu ganz unterschiedlichen Ansichten. Schon vor der Premiere in den deutschen Kinos am 10. Mai habe ich heute die Gelegenheit den Film zu sehen. Er verspricht Wildtiere in faszinierenden Filmaufnahmen und ein authentisches Bild der Jagd und Waldwirtschaft. Die Produzenten beschreiben den Film als „eine aufrichtige, sensible Liebeserklärung an die Natur, die deutlich macht, welche Verantwortung wir Menschen unserer Umwelt und damit letztlich auch uns selbst gegenüber tragen“. Ich bin gespannt!

Mehr zum Film