Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tagesordnung

 

1. Umsetzung der Landesdüngeverordnung

 

Vorlage 17/3305

 

2. Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor gefährlichen Tieren wildlebender Arten (Gefahrtiergesetz – GefTierG NRW)

 

Gesetzentwurf der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Drucksache 17/7367

 

und

 

Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor sehr giftigen Tieren (Gifttiergesetz – GiftTierG NRW)

 

       Gesetzentwurf der Landesregierung

Drucksache 17/8397

 

Vorlage 17/3382

 

Stellungnahme 17/2544

Stellungnahme 17/2494

Stellungnahme 17/2492

Stellungnahme 17/2432

Stellungnahme 17/2374

 

bitte wenden!

 

         Stellungnahme 17/2361

Stellungnahme 17/2346

Stellungnahme 17/2327

Stellungnahme 17/2307

Stellungnahme 17/2322

Stellungnahme 17/2319

Stellungnahme 17/2433

 

3. Artenvielfalt in NRW schützen – Landesnaturschutzgesetz

 

Antrag der Fraktion der SPD und

der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Drucksache 17/5380

 

Ausschussprotokoll 17/893

 

Stellungnahme 17/2198
Stellungnahme 17/2187

Stellungnahme 17/2186

Stellungnahme 17/2184

Stellungnahme 17/2182

Stellungnahme 17/2181

Stellungnahme 17/2179

Stellungnahme 17/2177

 

4. Schlachthofbetreiber in die Verantwortung nehmen – Arbeitsverhältnisse endlich verbessern!

 

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Drucksache 17/9347

 

in Verbindung damit

 

Schlachthöfe in NRW werden zu Corona-Brennpunkten – Schluss jetzt mit der Ausbeutung der Beschäftigten in der Fleischindustrie!

 

Antrag der Fraktion der SPD
Drucksache 17/9362

 

5. Sachstandsbericht Klärschlammverordnung

 

Vorlage 17/3034

Ausschussprotokoll 17/928

 

6. Sachstandsbericht zur Rettung der Schaf- und Ziegenhaltung

 

Bericht der Landesregierung

 

7. Lebensmittelsicherheit in Corona-Zeiten

 

Bericht der Landesregierung

 

8. Welche Ergebnisse erbrachte das Organisationsgutachten Umweltkriminalität?

 

Bericht der Landesregierung

 

9. Was plant die Landesregierung für den ländlichen Raum?

 

Bericht der Landesregierung

 

10. Zukunft der Altlastenbearbeitung in NRW

 

Bericht der Landesregierung

 

  gez. Dr. Patricia Peill MdL
– Vorsitzende –