24. Sitzung des Rates der Gemeinde Nörvenich

/24. Sitzung des Rates der Gemeinde Nörvenich
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Reichlich “Finanzen” stehen auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung in Nörvenich: Zum Brandschutzplatz stehen auch der Kosten- und Gebührentarif zur Debatte, die Neufassung der Gebührensatzung zur Satzung über die Abfallentsorgung und Straßenreinigung, die Entwässerungssatzung und sicher als wichtigster Punkt: Die Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses der Gemeinde Nörvenich.

Schön ist, dass Vereine und Institutionen für ihre Heimat Flagge zeigen wollen. Unter Punkt 14 wird der Rat darüber befinden müssen, wer das Nörvenicher Wappen verwenden darf. Unter anderem möchte die Mandolinengruppe auf ihrer Tracht an den Jacken das Gemeindewappen tragen, im Postamt Düren soll es die Wände verschönern und eine Aachener Firma möchte eine limitierten Auflage von Buntglasbildern unter dem Motto „Ortsmotive aus der Heimat“ herausgeben, auf denen unser Wappen Verwendung finden soll.

Besonders freue ich mich auf die Tagesordnungspunkte 16 und 17, in denen es um die LEADER-Projekte aus der Gemeinde Nörvenich geht. Vor vier Wochen konnte ich am Lenkungsausschuss der LEADER-Region teilnehmen, die über diese Projektförderungen entschieden hat.