Gemeinsame Festveranstaltung der Landtage des Saarlandes und Nordrhein-Westfalens im Rahmen des Projekts “Glückauf Zukunft” zum Ende des Steinkohlebergbaus

/Gemeinsame Festveranstaltung der Landtage des Saarlandes und Nordrhein-Westfalens im Rahmen des Projekts “Glückauf Zukunft” zum Ende des Steinkohlebergbaus
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die von der RAG AG betriebenen Steinkohlebergwerke Prosper-Haniel in Bottrop sowie Ibbenbüren mit einer jährlichen Förderung von ca. 3,7 Mio. Tonnen Steinkohle, sind die beiden zu letztverbliebenen Bergwerke, die in NRW noch Steinkohle fördern. Ende des Jahres werden auch diese beiden letzten Bergwerke endgültig ihre Arbeit einstellen. Die Traditionen werden jedoch bleiben!

Zur Würdigung der Verdienste des deutschen Steinkohlebergbaus und zur feierlichen Verabschiedung der Bergleute im Ruhrgebiet, in Ibbenbüren und im Saarland findet eine gemeinsame Festveranstaltung des Landtags von Nordrhein-Westfalen sowie des saarländischen Landtages in Düsseldorf statt. Nicht nur die Errungenschaften des Steinkohlebergbaus sollen in Erinnerung gerufen werden, sondern die Zukunft und Weiterentwicklung der Region stehen im Vordergrund. Eine Aufgabe, die auch für uns im Rheinischen Revier enorme Bedeutung hat. Ich freue mich bereits sehr auf diesen Tag!