“Nörvenich hilft” eröffnet Treffpunkt

/“Nörvenich hilft” eröffnet Treffpunkt
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Herzen der “Kleinen Gemeinde mit großem Herz”, wie es in unserem Selbstverständnis heißt, wird am Mittwoch, 25. Oktober, die Anlaufstelle des Vereins “Nörvenich hilft” eröffnet. Es ist eine Freude, dass hierzu der ehemalige Friseursalon in der Bahnhofstraße 5 angemietet und zum Treffpunkt umgestaltet werden konnte. Das Haus steht allen offen, bietet künftig ein Café und eine Kleiderkammer, hier sollen Beratungen ohne vorherige Anmeldung – im Fachjargon “niederschwellig – angeboten werden und so ein Miteinander der Generationen und Nationen möglich sein.

Der Verein „Nörvenich hilft“ wird im Rahmen des Bundesprogramms für ländliche Entwicklung des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert. Die Begründung durch unseren Bundestagsabgeordneten Thomas Rachel lautete: “Die Arbeit des Vereins Nörvenich hilft biete einen unerlässlichen Beitrag bei der Integration von Flüchtlingen im ländlichen Raum und weit darüber hinaus.”