Sitzung des Ausschusses für Digitalisierung und Innovation

/Sitzung des Ausschusses für Digitalisierung und Innovation
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tagesordnung

 

 

1. Künstliche Intelligenz

 

Gespräch mit Herrn Professor Dr. Bauckhage

 

2. Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplan des Landes Nordrhein-Westfalen für das Haushaltsjahr 2019 (Haushaltsgesetz 2019)

 

Gesetzentwurf der Landesregierung

Drucksache 17/3300

Drucksache 17/4100 (Ergänzungsvorlage)

Vorlage 17/1085 Erläuterungsband Einzelplan 14

Vorlage wird erwartet (Beantwortung der Fragen)

 

–           abschließende Beratung und Abstimmung

 


 

3. Landesregierung muss kurzfristig ein Konzept zur digitalen Ausstattung von Lehrerinnen und Lehrern vorlegen

 

Antrag der Fraktion der SPD

Drucksache 17/2560

Ausschussprotokoll 17/353

 

abschließende Beratung und Abstimmung

 


4.
Urlaubssemester für Gründerinnen und Gründer

 

Antrag der Fraktion der CDU und

der Fraktion der FDP

Drucksache 17/3020

 

abschließende Beratung und Abstimmung

 

5. Gründungen fördern statt Programmbürokratie: Hochschul-Gründerbudgets einführen

 

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Drucksache 17/3795

 

6. Digitalisierung im Bildungsprozess konstruktiv und bildungsfördernd gestalten – gegen den Missbrauch der schulischen Digitalisierung als „trojanisches Pferd“ für die Durchsetzung wirtschaftlicher und ideologischer Interessen

 

Antrag der Fraktion der AfD

Drucksache 17/3802 (Neudruck)

 

7. Games-Förderung

 

Bericht der Landesregierung

Vorlage 17/1116

 

8. Digitalisierung im Handwerk

 

Bericht der Landesregierung

Vorlage wird erwartet

 

9. Cyberkriminalität

 

Bericht der Landesregierung

Vorlage wird erwartet

 


 

10. Verschiedenes

 

 

  gez. Thorsten Schick
– Vorsitzender –