Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tagesordnung

Schlachthofbetreiber in die Verantwortung nehmen – Arbeitsverhältnisse endlich verbessern!

 

       Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Drucksache 17/9347

 

 

 

 

in Verbindung mit

 

 

 

 

 

 

 

Schlachthöfe in NRW werden zu Corona-Brennpunkten – Schluss jetzt mit der Ausbeutung der Beschäftigten in der Fleischindustrie!

 

Antrag der Fraktion der SPD

Drucksache 17/9362

 

Anhörung von Sachverständigen

 

 

gez. Heike Gebhard

– Vorsitzende –

  gez. Dr. Patricia Peill

– Vorsitzende –

Sebastian Tomczak

Ausschussassistent

 

 

 

Anlage:

Übersicht der eingeladenen Sachverständigen

 

 

Anhörung von Sachverständigen

Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales

Schlachthofbetreiber in die Verantwortung nehmen –

Arbeitsverhältnisse endlich verbessern!

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Drucksache 17/9347

in Verbindung mit

Schlachthöfe in NRW werden zu Corona-Brennpunkten – Schluss jetzt mit der Ausbeutung der Beschäftigten in der Fleischindustrie!

Antrag der Fraktion der SPD, Drucksache 17/9362

am Mittwoch, dem 23. September 2020

14.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr, Plenarsaal

Eingeladene Sachverständige / Institutionen

 

Arbeit und Leben DGB/VHS

Nordrhein-Westfalen e. V.

Landesarbeitsgemeinschaft

Dr. David Mintert,

Düsseldorf

 

 

Fleischerverband NRW

Geschäftsführerin Dr. Sabine Görgen,

Meerbusch

 

Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten

Landesbezirk NRW

Landesbezirksvorsitzender

Mohamed Boudih,

Düsseldorf

 

Hugo Gödde

Aufsichtsratsmitglied NEULAND

Fleischvertriebs-GmbH in Bergkamen

– Programm für tiergerechte und umweltschonende Nutztierhaltung -,

Münster

 

 

Institut für Arbeitsmedizin, Sicherheitstechnik und Ergonomie e.V. (ASER)

Professor Dr.-Ing. André Klußmann,

Wuppertal

 

Interessenverband

Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.

Andrea Resigkeit,

Münster

 

 

Interessenvertretung der Landwirte

in Westfalen-Lippe (WLV)

Präsident Hubertus Beringmeier,

Münster

 

ISN – Interessengemeinschaft der

Schweinehalter Deutschlands e.V.

Geschäftsführer Dr. Torsten Staack,

Damme

 

 

Landesinstitut für Arbeitsgestaltung NRW (LIA NRW)

Präsident Dr. Kai Seiler,

Bochum

 

Landesvereinigung der Unternehmens-

verbände Nordrhein-Westfalen e.V.

(unternehmer nrw)

Tanja Nackmayr,

Düsseldorf