16. VdW-Forum Wohnungswirtschaft

/16. VdW-Forum Wohnungswirtschaft
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kongress der kommunalen / öffentlichen, genossenschaftlichen, kirchlichen und privaten Wohnungs- und Immobilienunternehmen. Angeboten werden verschiedene Workshops. Unter anderem Arbeitswelt 4.0, Personalentwicklung und Digitalisierung.

Die Digitalisierung, in der Gesellschaft und vor allem auch in der Arbeitswelt für den gesamten Personalbereich,
ist in den vergangenen Monaten und Jahren zu einem Megathema geworden. Aber was bedeutet dieser Begriff eigentlich? Wissen wir, wovon wir sprechen? Können wir das überhaupt zu diesem Zeitpunkt schon wissen? Was kommt auf uns zu? Und vor allem: Wie müssen wir uns vorbereiten? Was benötigen die Unternehmen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, um mit dem anstehenden Wandel umzugehen und ihn erfolgreich zu bewältigen? Welche Chancen bringt der digitale Wandel mit sich?

In dem Workshop wird diesen Fragen mit fachlicher Unterstützung von Nana Vomfell (Datenschutzbeauftragte Vivawest Wohnen GmbH), Reimund Overhage und Roland Fraatz (Referat Gute Arbeit, Human Resource Strategien, Altersgerechtes Arbeiten) vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Franz-Helmut Gerhards (Chief Digital Officer, DAK-Gesundheit) und Lutz Willmer (Abteilungsleiter Personalentwicklung und Change Manage- ment, LEG Management GmbH, Düsseldorf) auf den Grund gegangen. Die Moderation hat Nadine Ibing (Leiterin Personalwesen, Berufliche Bildung und Personalentwicklung, VdW Rheinland Westfalen, Düsseldorf.

Zunächst geht es um den Datenschutz, der durch neue Verordnungen und Gesetze immer wichtiger und umfassender wird. Der Workshop schaut zudem hinter die Kulissen der Entwicklung des Weißbuches Arbeiten 4.0 – Arbeiten weiter denken des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Anschließend wird hinüber zu einer anderen Branche und dem dortigen Verständ- nis von Digitalisierung geblickt, ehe es danach wieder zurück zur Wohnungswirtschaft geht, um zu schauen, welche Ideen Unternehmen bezüglich der Digitalisierung im Personalwesen und der Personalentwicklung bereits entwickelt haben.