Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gemeinsam mit Dr. Ruth Baumann-Hölzle (Ethik Dialog Zürich), wollen wir uns dem Thema widmen:

Sterben hat viele Gesichter – zu Hause und in der Gesellschaft

Wie gehen wir mit den Veränderungen der Sterbekultur um?

Ist Sterben nicht zu einer reinen Medikalisierung im Sinne der fortschreitenden medizinischen Möglichkeiten geworden?

Was braucht es für ein gutes Leben im Sterbeprozess, denn Sterben ist auch Leben.

Im Angesicht der Irrungen und Wirrungen in den letzten Wochen, wollen wir auch das Sterben im Krieg nicht außer Acht lassen.