Einstieg gelungen

///Einstieg gelungen

Einstieg gelungen

Das darf man einen gelungen Start nennen: Erst vor zwei Monaten bin ich mit deutlichem Votum in den Düsseldorfer Landtag eingezogen und jetzt in meiner ersten Amtszeit bereits zur Ausschussvorsitzenden bestimmt worden. Ich freue mich sehr über diesen großen Vertrauensbeweis, der eine große Verantwortung bedeutet und mir gleichzeitig Ansporn ist.

Künftig werde ich den Ausschusses für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz leiten. Das sind natürlich in der Breite genau die Themen, die für unsere Region so wichtig sind. Das gilt im Hinblick auf die Zukunft der Tagebaurand-Kommunen, der Leader-Region Rheinisches Revier an Inde und Rur und natürlich der Gestaltung des ländlichen Raums, der für mich bereits im Wahlkampf ein Schwerpunkt war. Nun kann ich in der parlamentarischen Zusammenarbeit zwischen den Fraktionen moderierend und verbindend tätig sein.

Gleichzeitig habe ich Sitz und Stimme in den Ausschüssen für Wirtschaft, Energie und Landesplanung sowie Digitalisierung und Innovation. Sowohl die Landesplanung wie auch Bürokratieabbau in der Wirtschaft fordert Wachstum und Innovation. Digitalisierung ist ein Thema quer durch alle Generationen und Bereiche. Grade in unserer Region ist ein Breitbandausbau auf 50 Mbit bedingungslose Vorraussetzung. Das sind aus meiner Sicht die Arbeitsschwerpunkte.

Damit habe ich mein erstes Wahlziel erreicht die Region im Landtag gut zu präsentieren und die Themen hörbar dorthin zu tragen. Es sind große und wichtige Ausschüsse mit Themen die für unsere Zukunft große Weichen stellen wird.

2017-09-26T18:12:16+00:00 14. Juli 2017|Ausschüsse, Landtag|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar