Kultur

Brücken bauen zur Geschichte

NRW-Landesmittel fließen erneut in den Erhalt der Deutschordens-Kommende Siersdorf Wir können stolz auf das Ehrenamt in unserer Region sein – und dankbar für die Einsatzfreude. Ein besonderes Engagement zeigen die aktiven Mitglieder des Fördervereins Kommende Siersdorf, der sich seit der Gründung 2001 nicht nur im Wortsinn „stark macht“ für den Erhalt des Herrenhauses der [...]

2019-06-18T17:02:02+02:0018. Juni 2019|Ehrenamtliches Engagement, Kultur, Vor Ort|Kommentare deaktiviert für Brücken bauen zur Geschichte

Ohne Grenzen denken

Europa künstlerisch "In Vielfalt geeint" Die 13 Schülerinnen des Mädchengymnasiums Jülich gehen in die 9. Klasse. Sie kennen kein Grenzen in Europa. Sie kennen keine andere Währung als den Euro. Sie sind mit Europa aufgewachsen, es ist ihnen selbstverständlich und dennoch ist haben sie den Wert des geeinten Europa in all seiner Vielfalt verinnerlicht. [...]

2019-05-30T14:38:51+02:007. Mai 2019|Kultur, Vor Ort|Kommentare deaktiviert für Ohne Grenzen denken

Lazarus im Landtag

Gestern war für mich sehr spürbar welche Werte in der Historischen Gesellschaft Lazarus Strohmanus gelebt und sichtbar vorgelebt werden: Gemäß des Liedes 🎶„Karneval ist in unserer Zeit besonders wichtig, denn er bedeutet Heimat“ 🎶 und ich füge noch hinzu „Freundschaft, respektvolles Miteinander der Generationen, viel Ehrenamt und ein ganz besonders Zusammengehörigkeitsgefühl!“ Seit 319 [...]

2019-02-20T17:30:41+02:0020. Februar 2019|Allgemein Landtag, Ehrenamtliches Engagement, Kultur|Kommentare deaktiviert für Lazarus im Landtag

Eine Jahr auf gutem Kurs

„Zuhören. Entscheiden. Handeln“ – mit diesem Motto sind wir als CDU-NRW vor etwas über einem Jahr in den Wahlkampf gestartet und konnten die Menschen in unserem Land überzeugen! Heute können wir bereits auf viele Erfolge zurückblicken. Auf der Basis von annähernd 1.000 Fachgesprächen unserer Fraktion mit Interessenvertretern, Verbänden und Organisationen, sowie anhand eines präzise ausgearbeiteten [...]

2018-07-31T15:59:26+02:0031. Juli 2018|Allgemein Landtag, Allgemein Region, Bildung & Forschung, Finanzen, Innere Sicherheit, Kultur, Landtag, Region, Vor Ort, Wirtschaft|Kommentare deaktiviert für Eine Jahr auf gutem Kurs

Am Anfang war das grüne Telefon …

Vernetzung als Menschenrecht ist die Zukunft Beim Besuch der Design Gallery in Bonn erlebten wir eine hochinteressante Reise von der analogen Welt in das digitale Zuhause der Zukunft, in dem intelligente Benutzeroberflächen uns die Haustür öffnen, uns mit unserer Lieblingsmusik empfangen, uns sagen, wo wir die Brille abgelegt haben, ob ein Paket angekommen ist, und [...]

2018-06-27T11:23:32+02:0023. Juni 2018|Bildung & Forschung, Kultur|Kommentare deaktiviert für Am Anfang war das grüne Telefon …

Närrischer Landtag 2018

Fidele Jonge Nörvenich begeistert vom Besuch im Landtag Beim diesjährigen Närrischen Landtag habe ich mich riesig gefreut, das Dreigestirn der Fidele Jonge Nörvenich 1932 e.V. begrüßen zu können. Prinz Ludwig (Berau) hielt nicht nur eine Rede im Plenarsaal, sondern nahm mit Jungfrau Wilhelm (Biegel) und Bauer Bodo (Palzer) direkt auf meinem Stuhl im Plenarsaal [...]

Die Eckpunkte des Haushaltes 2018

Nordrhein-Westfalen startet mit einem finanzpolitischen Paukenschlag ins neue Haushaltjahr: Bereits ab 2018 wird unser Landeshaushalt für die gesamte Legislaturperiode auf neue Kredite verzichten. Damit erreicht die #NRWKoalition das Ziel, einen schuldenfreien Haushalt vorzulegen, zwei Jahre früher als durch die Schuldenbremse gefordert und erstmals seit 1973. Unserem Finanzminister Lutz Lienenkämper ist dabei das Kunststück gelungen, [...]

Huānyíng Tàicāng Shì!

… heißt: Willkommen Taicang! So konnte ich die chinesische Kultur-Delegation aus der neuen Partnerstadt Jülichs begrüßen. Es war mir eine Freude, den stellvertretenden Bürgermeister Wei Guoling und die ganze Reisegruppe in der Schlosskapelle der Zitadelle mit begrüßen zu dürfen. Ein gutes Zeichen ist es, dass in dieser frischen Freundschaft durch das chinesische Kulturfest im [...]

“Es war einmal… ” im Brückenkopf-Park

Jülich regt die Phantasie an, ganz besonders einmal im Jahr bei „Märchenträume im Brückenkopfpark“. Eine wunderbare Aktion, bei der zwischen Lindenrondell und Ort der Stille an ausgewählten Orten im Park, stilvoll gekleidete Vorleser ein klassisches Märchen erzählten. Diese Idee habe ich gerne unterstützt! Als Mutter von vier Kindern weiß ich, wie wichtig Vorlesen ist. [...]

Zeit für Spiele

Viele strahlende Gesichter gab es heute bei der Eröffnung des 15. Fußball-Jugendcamp im Jülicher Karl-Knipprath-Stadion. Pünktlich und sichtbar motiviert waren die rund 100 Nachwuchs-Spieler vor Ort und die Sonne strahlte dazu. Als Schirmherrin war es mir natürlich eine gern wahrgenommene Aufgabe, bei der Eröffnung dabei zu sein. Bis Samstag stehen jetzt Sport und Spiele [...]