Landtagssitz an Tollitäten verloren

//Landtagssitz an Tollitäten verloren

Landtagssitz an Tollitäten verloren

Fidele Jonge Nörvenich besuchten Patricia Peill (MdL)

Beim diesjährigen Närrischen Landtag freute sich Particia Peill MdL sehr, das Dreigestirn der Fidele Jonge Nörvenich 1932 e.V. begrüßen zu können. Prinz Ludwig (Berau) hielt nicht nur eine fulminante Rede im Plenarsaal, sondern setzte sich mit Jungfrau Wilhelm (Beigel) und Bauer Bodo (Palzer) direkt auf Patricia Peills Plenumsplatz. Das Dreigestirn und die Adjutanten Ralf Liesefeld, Burkhart Tischel, Heinrich Simon, Matthias Rüben und Peer Degen waren begeistert von der persönlichen Führung durch den Landtag und der tollen Atmosphäre, die die vielen Narren verbreiteten. Eine besondere Freude machten Landtagspräsident André Kuper und der gesamte Närrische Landtag dem Adjutanten des Bauern Roland Palzer mit einem Ständchen zum 65. Geburtstag.

Patricia Peill freut sich schon jetzt, die Historische Gesellschaft Lazarus Stromanus, die im Jahr 2019 ihr 28 x 11. Jubiläum feiert, beim nächsten Närrischen Empfang im Landtag begrüßen zu können.

2018-11-10T21:56:55+00:002. Februar 2018|Pressemitteilungen|Kommentare deaktiviert für Landtagssitz an Tollitäten verloren