Besuch des CDU-Gemeindeverband Vettweiß im Landtag

///Besuch des CDU-Gemeindeverband Vettweiß im Landtag

Besuch des CDU-Gemeindeverband Vettweiß im Landtag

Der Besuch des CDU-Gemeindeverbandes aus Vettweiß im Landtag war mir eine große Freude. Unsere Diskussionsrunde am Rande des Plenums war intensiv und abwechslungsreich beeindruckt von der harten Debattenkultur des Plenums kamen die 50 Mitglieder des Gemeindeverbandes in den Raum mit dem schönen Rheinblick. Mit dabei waren unter anderem Bürgermeister Joachim Kunth, Kreistagsmitglied Reiner von Laufenberg und Gemeindeverbandsvorsitzender Andreas Zurhelle.

Intensiv und sehr lebendig haben wir über viele Themen diskutiert, die die Mitglieder des Gemeindeverbandes bewegt. Allen voran die geplante Ortsumgehung von Vettweiß-Kelz, für die ich mich im Landtag und im Austausch mit dem Verkehrsminister immer wieder einsetzte, lag den Vettweißern sehr am Herzen. Sie baten mich, auch weiterhin für die Realisierung dieser so wichtigen Umgehungstraße zu kämpfen. Dieser Bitte komme ich auf jeden Fall nach.

Darüber hinaus haben wir in dieser interessanten Diskussionsrunde über viele weitere Themen gesprochen, die uns alle im Kreis Düren-Jülich besonders betreffen. Von der Innere Sicherheit und die von der Landesregierung eingesetzte sog. Bosbach-Kommission für mehr Sicherheit in NRW, über die verbesserten Kommunalen Finanzen, den notwendigen Strukturwandel in unserer Region bis zu den neuen Schulfächern.

Gerne bleibe ich mit den Vettweißern im direkten Gespräch und freue mich schon auf den nächsten Besuch in der Gemeinde.

2018-03-02T11:25:52+00:002. März 2018|Allgemein Landtag, Landtag|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar