72 Landtagsabgeordnete beteiligen sich an der Aktion „Wald ist Klimaschützer“

Er ist Erholungsraum, Wirtschaftraum und Lebensraum für Artenvielfalt: Der Wald. Darüber hinaus ist der Wald auch Klimaschützer, und zwar der bedeutendste Deutschlands. 14 Prozent des jährlichen CO2-Ausstoßes der deutschen Volkswirtschaft werden alleine durch den Wald gebunden, das sind über 127 Millionen Tonnen CO2.

Um hier ein sichtbares Zeichen der Unterstützung und des Bekenntnisses zu setzen haben 72 Landtagsabgeordnete einen Sätzling in ihren Wahlkreis mitgenommen und dort gepflanzt. Nicht irgendwelche, sondern klimabeständige Bäume.

Das soll auch Ausdruck der Wertschätzung für die rund zwei Millionen Waldbäuerinnen und Waldbauern sein, die als Klimaschützer mit ihrer nachhaltigen Waldwirtschaft einen entscheidenen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten. Umso wichtiger ist es, dass hierfür ein eine gerechte Entlohnung erfolgt, damit auch für die nachfolgenden Generationen das Ökosystem erhalten, gepflegt und sichergestellt ist.

Auch dafür werde ich mich einsetzen – in meinem Wahlkreis und als Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz im Düsseldorfer Landtag.

Mehr zum Thema auf der Seite der Initiative “Wald ist Klimaschützer
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Familien Unternehmer Wald und Forst